Das ruhige und autofreie Bergdorf Braggio ist mit der leuchtend roten Seilbahn Arvigo – Braggio jederzeit erreichbar. Von Bellinzona aus ist die Talstation in Arvigo mit dem Auto in einer halben Stunde und mit dem Postauto in einer knappen Stunde einfach zu erreichen. Postauto ab Bellinzona Bahnhofplatz Richtung Mesocco/San Bernardino/Thusis, umsteigen in «Grono Bivio Calanca» Richtung Rossa in «Arvigo Filovia» umsteigen in die Seilbahn. Parkplätze hat es in Arvigo von der Seilbahnstation ca. 250m taleinwärts.

Seilbahn Arvigo (800m) – Braggio (1320m)

Die Seilbahn Arvigo – Braggio ist Tag und Nacht in Betrieb. Der Fahrbefehlknopf in der Kabine wird vom Fahrgast selber betätigt.
Die Kasse befindet sich bei der Talstation in Arvigo. Einfache Fahrt: Erwachsene Fr. 4.-, Kinder Fr. 2.-. Der Automat akzeptiert Münzen, 10er und 20er-Noten jedoch keine Euro und keine Kreditkarten.

Seilbahnstation Braggio und Dorfladen